Zahnmedizin

Studiere Zahnmedizin in Bulgarien

Ist es nicht wunderbar, Menschen glücklich zu machen? Wenn du als Zahnarzt arbeitest, werden die Menschen dank dir die Welt mit einem breiten, strahlenden Lächeln begrüßen! Das praxisorientierte Lernen, das die Universitäten bieten, sowie die finanzielle Unabhängigkeit nach dem Abschluss sind zwei weitere Aspekte, die Zahnmedizin zu einem der beliebtesten Studiengänge machen. Im Folgenden erfährst du mehr über die Vorteile des bulgarischen Hochschulstudiums, wo du in Bulgarien Zahnmedizin studieren kannst und wie dein durchschnittlicher Tag als Auslandsstudent aussehen könnte.

Vorteile eines Zahnmedizinstudiums in Bulgarien

Es gibt viele Gründe, warum ein Zahnmedizinstudium in Bulgarien eine gute Idee ist! Zunächst einmal sind die Studiengebühren im Vergleich zu anderen Ländern in Europa niedriger. Studenten in Bulgarien zahlen nur 8000 EUR pro Studienjahr. Der gleiche Studiengang an anderen europäischen Universitäten kostet viel mehr – die jährlichen Studiengebühren in Westeuropa erreichen bis zu 11 000 EUR und sogar mehr! Und auch die Lebenshaltungskosten sind in Bulgarien recht günstig!

Zweitens beträgt die Studiendauer in Bulgarien fünfeinhalb Jahre und die Studenten schließen das Studium mit einem Master-Abschluss ab. Zum Vergleich: Viele medizinische Universitäten in Europa bieten Zahnmedizin nur als Bachelor-Studiengang an. Daher erhalten die Studenten in Bulgarien einen höheren Abschluss, der mehr Prestige genießt und Sie zu einem begehrten Kandidaten für verschiedene Stellen in der ganzen Welt macht.

Natürlich hast du nach deinem Abschluss viele Möglichkeiten! Du kannst dich zum Beispiel für ein Postgraduiertenprogramm in Bulgarien oder im Ausland bewerben. Dies wird dir helfen, deine Fähigkeiten zu verbessern und dich auf ein Gebiet zu spezialisieren, das dich interessiert. Natürlich kannst du dich auch nach einem Job umsehen – Bulgarien gehört zur Europäischen Union, so dass die Abschlüsse international anerkannt sind und jedem Absolventen viele Türen öffnen! 

Außerdem gibt es viele ausländische Studenten in Bulgarien. Ein Studium im Ausland ist eine großartige Gelegenheit, Freunde aus verschiedenen Teilen der Welt zu finden und eine neue Sprache zu lernen. Die internationale Erfahrung, die du in Bulgarien sammeln wirst, wird deinen Lebenslauf zweifellos aufwerten!

Bulgarische Universitäten die Zahnmedizin auf Englisch anbieten

Drei der besten medizinischen Universitäten in Bulgarien bieten Zahnmedizin auf Englisch an: Die Medizinische Universität Sofia, die Medizinische Universität Plovdiv und die Medizinische Universität Varna. Die Dauer des Studiums beträgt fünfeinhalb Jahre und die Studierenden schließen mit einem Master ab. Die Studiengebühren an allen drei Universitäten betragen 8000 EUR pro Studienjahr, und die Bewerber müssen eine Aufnahmeprüfung bestehen.

  • Die Medizinische Universität Sofia ist eine der renommiertesten Universitäten in Bulgarien. Sie bietet Zahnmedizin in englischer Sprache an und stellt jedes Jahr 150 Studienplätze für neue Studenten zur Verfügung. Die Universität befindet sich in der Hauptstadt – hier findest du den größten internationalen Flughafen Bulgariens und viele Freizeitaktivitäten! Auf unserer Website über die Medizinische Universität Sofia kannst du mehr über das Zulassungsverfahren, die Zulassungsbedingungen, das Studentenleben in Sofia und andere wichtige Themen erfahren.
  • Die Medizinische Universität Plovdiv gilt ebenfalls als eine der besten medizinischen Universitäten in Bulgarien. Die zahnmedizinische Fakultät der Universität wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts gebaut und ist mit modernen Labors ausgestattet, in denen die Studenten viele praktische Erfahrungen sammeln können. Das Studienjahr beginnt im Oktober. Plovdiv ist eine relativ kleine Stadt, aber genau das lieben die Studenten an ihr – man kann die Universität mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen. Außerdem ist Plovdiv eine der ältesten und schönsten Städte Europas, in der jeden Monat viele kulturelle Veranstaltungen stattfinden.
  • Die Medizinische Universität Varna ist auch eine Option, die du in Betracht ziehen solltest, wenn du in Bulgarien Zahnmedizin studieren möchtest. Die Universität befindet sich in der „Meereshauptstadt“ Bulgariens – Varna. Die Stadt ist bei Ausländern berühmt – das angenehme warme Wetter, die schönen Strände und der große Park direkt am Meer wird dich dazu bringen, dich in Varna zu verlieben! Im Sommer gibt es auch viele Open-Air-Musikaufführungen und internationale Veranstaltungen.

Zahnmedizin auf Englisch in Bulgarien: Aufnahmebedingungen und Studiengebühren

Wer in Bulgarien Zahnmedizin studieren möchte, muss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Die Fächer der Aufnahmeprüfung sind Biologie und Chemie, aber manchmal ist auch Englisch dabei (z. B. an der Medizinischen Universität Sofia). Er findet online statt und besteht hauptsächlich aus Multiple-Choice-Fragen. Wer sich für ein Zahnmedizinstudium in Bulgarien interessiert, muss außerdem mehrere Schritte durchlaufen, um sich erfolgreich um die Zulassung zu bewerben. Einer davon ist die Übersetzung und Legalisierung der Bewerbungsunterlagen. Wir bieten einen umfassenden Bewerbungsservice, also zögere nicht, uns zu kontaktieren!

Studenten, die an der Medizinischen Universität Sofia, der Medizinischen Universität Plovdiv oder der Medizinischen Universität Varna eingeschrieben sind, zahlen 8000 EUR pro Studienjahr. Die Studiengebühren werden in zwei Raten gezahlt und die Beantragung eines Studiendarlehens ist möglich.

Ein gewöhnlicher Tag eines Zahnmedizinstudenten in Bulgarien

Jede bulgarische Universität nimmt jedes Jahr 100 bis 150 Studenten der Zahnmedizin auf. Die Studenten werden in kleine Gruppen von bis zu 10-15 Personen eingeteilt. Jede Gruppe nimmt separat an Seminaren teil, in denen die Studenten praktische Erfahrungen sammeln. 

Der Lehrplan für das erste Studienjahr umfasst Fächer wie Latein, Anatomie, Physik und Zytologie. Außerdem haben die Studenten einen Grundkurs in Bulgarisch, um mit den Patienten kommunizieren zu können.  

In der Regel findet der Unterricht von Montag bis Freitag statt, so dass du während deines Zahnmedizinstudiums in Bulgarien auch Zeit hast, deinen Hobbys nachzugehen. Die Medizinische Universität Sofia, die Medizinische Universität Plovdiv und die Medizinische Universität Varna befinden sich in den drei größten Städten Bulgariens, es gibt also viel zu tun! Wir haben einen separaten Artikel über das Studentenleben in Bulgarien geschrieben – du musst ihn unbedingt lesen!

Virtuelle Tage der offenen Tür

Video der Woche