Pharmazie

Studiere Pharmazie in Bulgarien

Wenn du Pharmazie in Europa studieren möchtest, aber nicht weißt, welches Land du wählen sollst, dann lass uns dir sagen, warum Bulgarien das beste Studienziel für dich sein könnte! Im Folgenden erklären wir dir mehr über den Studiengang Pharmazie auf Englisch, der von einigen der renommiertesten bulgarischen Universitäten angeboten wird, und gehen auf verschiedene Themen wie Studiengebühren, Zulassungsvoraussetzungen und das Studentenleben ein.

Vorteile eines Pharmaziestudiums in Bulgarien

Ein großer Vorteil des Pharmaziestudiums in Bulgarien ist das international anerkannte Diplom, das du an bulgarischen Universitäten erhältst. Es ermöglicht dir, überall auf der Welt eine Karriere zu machen! 

Ein weiterer guter Grund, in Bulgarien zu studieren, sind die günstigen Studiengebühren. Auch die Lebenshaltungskosten in Bulgarien sind im Allgemeinen niedrig, so dass du während deines Auslandsstudiums nicht viel Geld ausgeben musst. 

Und obwohl alle Kurse an der Universität auf Englisch unterrichtet werden, bieten die Universitäten auch einen bulgarischen Sprachkurs an. Das Erlernen einer neuen Sprache ist sehr vorteilhaft – dein Lebenslauf nach deinem Abschluss wird dich von anderen Bewerbern abheben! Mache dich bereit, auch deine Englischkenntnisse zu verbessern – deine Studienbücher an der Universität werden auf Englisch sein, und du wirst die Sprachkenntnisse brauchen, um dich mit deinen Kollegen aus dem Ausland zu unterhalten! 

Was deine Kommilitonen in Bulgarien betrifft, so wirst du von vielen freundlichen ausländischen Studenten umgeben sein, die gerne Leute aus der ganzen Welt kennenlernen möchten. Die bulgarischen Universitäten nehmen jedes Jahr Studenten aus mehr als 50 Ländern auf, und die legendäre Gastfreundschaft der Einheimischen wird dich nie im Stich lassen!

Bulgarische Universitäten die Pharmazie auf Englisch anbieten

Vier bulgarische Universitäten bieten Pharmazie auf Englisch an – die Medizinische Universität Sofia, die St. Kliment Ohridski Universität Sofia, die Medizinische Universität Plovdiv und die Medizinische Universität Varna. Die Dauer des Studiums ist fünf Jahre und der Abschluss ist ein Master. Alle vier Universitäten beinhalten einen Aufnahmetest als Teil der Bewerbung. 

  • Die Medizinische Universität Sofia ist eine der führenden medizinischen Universitäten in Bulgarien. Sie befindet sich in der Hauptstadt und bietet Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie in englischer Sprache an. Die Fakultät für Pharmazie der Medizinischen Universität Sofia befindet sich im Herzen des Stadtzentrums! Die Studiengebühren betragen 6000 EUR pro Jahr. Der größte Flughafen Bulgariens befindet sich in Sofia – eine gute Sache, die man bedenken sollte, wenn man regelmäßig nach Hause fliegen möchte!
  • Die Universität St. Kliment Ohridski in Sofia ist auch eine der Optionen, die du wählen kannst, wenn du an Pharmazie auf Englisch interessiert bist. Sie ist eine der renommiertesten Universitäten in Bulgarien und bietet eine Vielzahl von Studiengängen an. Die Universität Sofia befindet sich außerdem in der Hauptstadt – eine großartige Gelegenheit für Ausländer, die vom pulsierenden Studentenleben profitieren möchten!
  • Die Medizinische Universität Plovdiv liegt in der zweitgrößten Stadt Bulgariens. Der moderne Campus, die hohe Qualität der Ausbildung sowie das multikulturelle Umfeld in Plovdiv sind einige der Gründe, warum du dich an dieser Universität bewerben solltest! Die Stadt ist künstlerisch und historisch geprägt – wenn das nach deinem Geschmack ist, wirst du dich sicher in die Altstadt von Plovdiv und das Kreativviertel Kapana verlieben!
  • Die Medizinische Universität Varna ist eine weitere Universität in Bulgarien, die jedes Jahr die Aufmerksamkeit vieler Ausländer auf sich zieht. Varna ist die drittgrößte Stadt des Landes – sie beherbergt viele bulgarische Universitäten und wird jedes Jahr von Tausenden von Touristen besucht. Es ist ein großartiges Ziel für Menschen, die gerne Zeit am Meer verbringen und mit einem Studentenbudget leben – die Lebenshaltungskosten in Varna sind im Vergleich zu Sofia günstiger.

Pharmazie auf Englisch: Aufnahmebedingungen und Studiengebühren

Studenten, die in Bulgarien Pharmazie auf Englisch studieren, zahlen 5000 – 6000 EUR pro Studienjahr. Die Studiengebühren sind im Vergleich zu den Gebühren anderer europäischer Universitäten niedriger und werden in zwei Raten gezahlt. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, dein Studium zu finanzieren, ist es gut zu wissen, dass Studenten in Bulgarien in Teilzeit arbeiten können. Allerdings ist ein gutes Zeitmanagement erforderlich, da der Stundenplan an der Universität jeden Tag viele Unterrichtsstunden vorsieht.

Um in Bulgarien Pharmazie zu studieren, musst du natürlich die Aufnahmebedingungen der Universität erfüllen, für die du dich interessierst. Alle Bewerber müssen einen Zulassungstest absolvieren und ihre Bewerbungsunterlagen bei der Universität einreichen. Bitte beachte, dass die Prüfungsgebühren nicht in den Studiengebühren enthalten sind. Wir bieten einen umfassenden Bewerbungsservice, zögere also nicht, uns zu kontaktieren!

Ein gewöhnlicher Tag eines Pharmaziestudenten in Bulgariens

Das Studienjahr an bulgarischen Universitäten ist in ein Winter- und ein Sommersemester unterteilt. Jedes Semester endet mit einer Klausurenphase. Das Format der einzelnen Prüfungen hängt vom jeweiligen Fach und dem Dozenten ab. Außerdem müssen die Studenten häufig Arbeiten einreichen und Präsentationen halten. Zu Beginn jedes Semesters informieren die Universitätsprofessoren über die Prüfungen und die benötigten Studienbücher. 

Die bulgarischen Universitäten legen großen Wert auf praxisorientiertes Lernen, daher umfasst der Lehrplan viele Seminare in modernen Labors und nützliche Praktika. Außerdem können die Studenten in Bulgarien in Teilzeit arbeiten, um ihre Kenntnisse in dem Bereich zu vertiefen.

Die bulgarischen Universitäten nehmen viele einheimische und ausländische Studenten verschiedener Fachrichtungen auf. Studenten der höheren Semester organisieren Veranstaltungen, um Studienanfängern zu helfen, Freunde zu finden und das akademische Jahr auf die bestmögliche Weise zu beginnen! Lies unbedingt die Liste mit Tipps von internationalen Studierenden in Bulgarien!

Wenn du in Bulgarien Pharmazie studierst, wirst du in Sofia, Plovdiv oder Varna leben. Für welche Stadt du dich auch entscheidest, du wirst es nicht bereuen! Jede von ihnen hat einen internationalen Flughafen, so dass du leicht von den großartigen Reisemöglichkeiten profitieren und Ausländer in Bulgarien treffen kannst! Viele von ihnen sind Studenten aus dem Ausland und Touristen, die die reiche Geschichte und Kultur Bulgariens erkunden wollen. Außerdem sind die Lebenshaltungskosten in Bulgarien sehr erschwinglich, so dass Essengehen, das Mieten einer modernen Wohnung und die Ausübung deiner Hobbys deine Ersparnisse nicht allzu sehr belasten werden!

Virtuelle Tage der offenen Tür

Video der Woche