Studiere Zahnmedizin in Nord-Mazedonien

Inter HECS > Andere Länder > Studiere Zahnmedizin in Nord-Mazedonien

Studiere Zahnmedizin in Nord-Mazedonien

Wenn du in Europa im Ausland studieren möchtest, sagen wir dir, warum Nord Mazedonien eine Möglichkeit ist, die du unbedingt in Betracht ziehen solltest. Die renommierten Universitäten des Landes und die erschwinglichen Lebenshaltungskosten ziehen jedes Jahr die Aufmerksamkeit vieler ausländischer Studenten auf sich. Im Folgenden findest du weitere Informationen über Nord Mazedonien, seine Hauptstadt und die Europäische Universität in Skopje.

Über Nord Mazedonien

Nord Mazedonien liegt auf der Balkanhalbinsel und ist von vielen anderen Ländern umgeben, darunter Bulgarien, Griechenland, Serbien, Albanien und Kosovo. Auch die Türkei, Montenegro, Bosnien und Herzegowina und Rumänien sind nicht weit entfernt! In Nord Mazedonien gibt es zwei Flughäfen – in Ohrid und in Skopje. Du findest aber auch andere Flughäfen in der Nähe – zum Beispiel in Sofia (Bulgarien), Thessaloniki (Griechenland), Belgrad (Serbien) und Tirana (Albanien). Ja, das Land bietet viele Reisemöglichkeiten, so dass du dein Auslandsstudium definitiv genießen wirst!

Das Land ist seit 1991 unabhängig. Die Menschen sprechen die mazedonische Sprache und die Landeswährung ist der mazedonische Denar (MKD). In Nord Mazedonien leben etwa 2 Millionen Menschen – du wirst viele Ausländer treffen, aber du solltest unbedingt die lokale Kultur kennenlernen! 

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören Skopje (die Hauptstadt und ihre Museen), Ohrid (die Stadt und der See), die Matka-Schlucht, Bitola (die zweitgrößte Stadt) und der Mavrovo-Nationalpark.

Über Skopje

Skopje ist die Hauptstadt von Nord Mazedonien. Sie ist auch die größte Stadt des Landes – rund 500 000 Menschen leben in ihr. Skopje liegt in der Nähe der Grenze zu Serbien und ist nur etwa 4 Autostunden von einigen der größten Städte auf der Balkanhalbinsel entfernt – z.B. Thessaloniki, Sofia und Tirana. 

Der internationale Flughafen von Skopje empfängt viele Touristen aus verschiedenen Ländern, darunter Deutschland, die Schweiz, Österreich, Großbritannien, Schweden und die Türkei. Bekannte Fluggesellschaften wie WizzAir, Swiss Airlines, Turkish Airlines, Lufthansa, Austrian Airlines und viele andere bieten Direktflüge in die Hauptstadt Nord Mazedoniens an!

Ein Spaziergang am Fluss Vardar oder in den Parks rund um die Stadt ist ein Muss nach einem anstrengenden Tag an der Universität! Natürlich solltest du auch die berühmten Sehenswürdigkeiten wie die Festung von Skopje, das Nationale Archäologiemuseum und den Aquapark besuchen! Abends gehen viele Studenten gerne mit Freunden durch die Innenstadt.

Bewerbung an der Universität in Skopje

Die Europäische Universität in Skopje ist eine der führenden Universitäten in Nordmazedonien. Sie liegt im Stadtzentrum der Hauptstadt, so dass die Studenten viele Aktivitäten rund um den Campus wahrnehmen können. Die Europäische Universität bietet Zahnmedizin in englischer Sprache an. Die Ausbildung dauert fünf Jahre und die Studenten erhalten den Titel „Doctor of Dentistry“. Die jährlichen Studiengebühren betragen 5000 EUR. Für eine erfolgreiche Zulassung müssen die Bewerber natürlich mehrere übersetzte und beglaubigte Dokumente einreichen. Wir haben einen ausführlichen Artikel über die Europäische Universität in Skopje geschrieben, den du dir unbedingt ansehen solltest!

Virtuelle Tage der offenen Tür

Video der Woche