Studium in Bulgarien

Inter HECS > Studium in Bulgarien

Studium in Bulgarien

Jedes Jahr entscheiden sich Tausende für ein Studium in Bulgarien. Im Folgenden findest du weitere Informationen über die bulgarischen Universitäten, die angebotenen Studiengänge, die Zulassungsbedingungen und die Studiengebühren. Außerdem helfen wir dir zu verstehen, wie das Leben in Bulgarien aussieht und was die Vorteile der bulgarischen Hochschulbildung sind!

Warum entscheidet man sich für ein Studium in Bulgarien?

Wenn du im Ausland studieren möchtest, dich aber immer noch fragst, in welches Land du gehen sollst, dann lass uns dir sagen, warum Bulgarien die beste Wahl für dich sein könnte! Es gibt viele Gründe, warum sich ausländische Studienbewerber für eine Bewerbung in Bulgarien entscheiden. Einige davon sind die erschwinglichen Lebenshaltungskosten und Studiengebühren im Land, die einfacheren Zugangsvoraussetzungen und die international anerkannten Abschlüsse.

  • Hohe Qualität der bulgarischen Hochschulbildung

Als Mitglied der Europäischen Union bietet Bulgarien großartige Bildungsmöglichkeiten! Die meisten Universitäten bieten Praktika an, haben brandneue Campusgebäude und mehrere Partneruniversitäten, an denen du ein Auslandssemester verbringen kannst!  Wir können dir helfen, dich für einen Studienplatz in Bulgarien zu bewerben – du musst uns nur kontaktieren und uns sagen, woran du interessiert bist!

  • Internationaler Abschluss in Bulgarien

Bulgarien ist seit 2007 ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Wenn du dich also für ein Studium in Bulgarien entscheidest, ist dein Abschluss international anerkannt, was dir nach deinem Abschluss viele Karrieremöglichkeiten bietet. Wir haben Partnerschaften mit mehreren Krankenhäusern und Unternehmen unterzeichnet, die Praktika anbieten, damit du mehr praktisches Wissen erwirbst, deine Freizeit produktiv nutzen und etwas Geld verdienen kannst, während du im Ausland studierst!

  • Multikulturelles Umfeld in Bulgarien

Bulgarien ist zwar ein kleines Land, aber viele Ausländer studieren oder arbeiten dort. Da es an der Grenze zwischen Europa und Asien liegt, gibt es im Land selbst eine Mischung der Kulturen. Christen, Muslime und Juden leben in Harmonie zusammen – Menschen verschiedener Religionen genießen ihren Aufenthalt in Bulgarien! Die meisten bulgarischen Universitäten befinden sich in zwei der größten bulgarischen Städte – Sofia und Plovdiv. In beiden Städten finden interessante kulturelle Veranstaltungen statt! Der Anteil der englischsprachigen Bevölkerung ist relativ hoch und es gibt eine große Vielfalt an internationalen Studenten. Da unser Team aus Bulgarien stammt, werden wir dir gerne die lokale Kultur und Traditionen vorstellen. Wenn du uns erst einmal kennengelernt hast, wirst du bereits einheimische Freunde haben, die dir helfen werden, das Land zu erkunden und dich an das Leben als Student im Ausland anzupassen!

  • Reisemöglichkeiten in Bulgarien

Da das Land nicht sehr groß ist, ist alles in Bulgarien leicht zugänglich. Ob du deine Zeit lieber in den Bergen oder an schönen Stränden verbringst, wir haben alles. Und das ganz in der Nähe. Die Entfernung von einem Ende des Landes zum anderen beträgt etwa 500 km, was bedeutet, dass du interessante Sehenswürdigkeiten recht schnell erreichen kannst. Das Gleiche gilt für Reisen innerhalb der Städte – sie verfügen alle über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz, das dich von A nach B bringt. Wenn du in Bulgarien studierst, hast du die Möglichkeit, dein Studium in vollen Zügen zu genießen und jeden Monat Ausflüge zu planen!

  • Niedrige Lebenshaltungskosten in Bulgarien

Bulgarien gehört zu den Ländern mit den günstigsten Lebenshaltungskosten. Wir benutzen die bulgarische Währung namens Lev (1 BGN entspricht 0,51 EUR und 0,44 GBP). Die teuerste Stadt in Bulgarien ist natürlich Sofia – deshalb ziehen es viele Leute vor, in Plovdiv oder Stara Zagora zu studieren. Eine bezahlbare Studentenwohnung in Bulgarien zu finden, ist nicht schwer – viele Immobilienmakler bieten rund um die Uhr Wohnungen an. Du solltest nur beachten, dass es im Internet auch gefälschte Anzeigen gibt. Es empfiehlt sich daher, einen vertrauenswürdigen Immobilienmakler zu kontaktieren oder uns als Einheimische um Hilfe zu bitten!

Was kann ich in Bulgarien studieren?

Es gibt viele Universitäten in Bulgarien, daher hast du eine große Auswahl an Studienprogrammen. Die meisten ausländischen Studenten in Bulgarien entscheiden sich für Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Veterinärmedizin, Ingenieurwesen und Informatik auf Englisch. 

  • Studiere Humanmedizin auf Englisch in Bulgarien

Die Mehrheit der ausländischen Studenten in Bulgarien studiert Humanmedizin auf Englisch. Es ist ein Master-Studienprogramm und das Studium dauert sechs Jahre (12 Semester). Die Studierenden erwerben in den Universitätskliniken praktische Kenntnisse, so dass sie auf Situationen im wirklichen Leben vorbereitet sind. Die Studiengebühren liegen zwischen 7000 und 8000 EUR pro Studienjahr. Bewerber müssen einen Aufnahmetest in Biologie und Chemie ablegen und Englischkenntnisse sind ein Muss. Medizin auf Englisch in Bulgarien wird an den folgenden bulgarischen Universitäten angeboten: Medizinische Universität SofiaUniversität SofiaMedizinische Universität PlovdivMedizinische Universität VarnaUniversität Trakia und Medizinische Universität Pleven.

  • Studiere Zahnmedizin auf Englisch in Bulgarien

Der zweitbeliebteste Studiengang unter internationalen Studenten in Bulgarien ist Zahnmedizin auf Englisch. Die Studiendauer beträgt 5 ½ Jahre. Die Studiengebühren betragen 8000 EUR pro Studienjahr und das Bestehen eines Aufnahmetests ist verpflichtend. Der Abschluss ist ein Master. Zahnmedizin auf Englisch wird in Bulgarien an den folgenden medizinischen Universitäten angeboten: Medizinische Universität SofiaMedizinische Universität Plovdiv und Medizinische Universität Varna.

  • Studiere Pharmazie auf Englisch in Bulgarien

Es gibt eine große Zahl von Ausländern, die in Bulgarien Pharmazie auf Englisch studieren. Das Bestehen eines Aufnahmetests ist Teil der Zulassungsvoraussetzungen. Die Ausbildung dauert fünf Jahre (10 Semester) und die Studierenden erhalten einen Master-Abschluss. Die folgenden Universitäten bieten Pharmazie in englischer Sprache an: Medizinische Universität SofiaUniversität SofiaMedizinische Universität Plovdiv und Medizinische Universität Varna.

  • Studiere Veterinärmedizin auf Englisch in Bulgarien

In Bulgarien studieren viele Menschen Veterinärmedizin auf Englisch. Das Studium dauert fünfeinhalb Jahre und schließt mit einem Master ab. Dieser Studiengang wird an der Universität Trakia und an der Universität für Forstwirtschaft in Sofia angeboten. Wenn Sie mehr über diesen Studiengang und die beiden Universitäten, die ihn anbieten, erfahren möchten, besuchen Sie unsere Hauptseite über das Studium der Veterinärmedizin auf Englisch!

  • Studiere Ingenieurwesen oder Informatik in Bulgarien

Auch Ingenieurwissenschaften und Informatik sind bei den Bewerbern sehr beliebt. Die Technische Universität Sofia ist in diesem Bereich sehr bekannt und bietet zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge in englischer Sprache an. Die Studiengebühren liegen in der Regel bei etwa 4000 EUR pro Studienjahr.

  • Andere Studiengänge

Natürlich gibt es auch viele andere Studiengänge, die für internationale Studierende attraktiv sind, wie z. B. Wirtschaft und Marketing. Wenn du dich für einen Studiengang in Bulgarien bewerben möchtest, zögere nicht, unser Zulassungsteam zu kontaktieren oder an unseren kostenlosen virtuellen Tag der offenen Tür teilzunehmen!

Aufnahmebedingungen für ein Studium in Bulgarien

Jede Universität in Bulgarien hat unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen. Wenn du in Bulgarien auf Englisch studierst, brauchst du keine bulgarischen Sprachkenntnisse, aber es ist durchaus möglich, dass deine Universität einen Grundkurs in Bulgarisch anbietet, damit du dich mit den Einheimischen verständigen kannst. Eine wichtige Zulassungsvoraussetzung ist die Einreichung einer Reihe von Bewerbungsunterlagen – bedenke, dass einige von ihnen übersetzt und beglaubigt werden müssen. Letzteres, musst du möglicherweise einen Aufnahmetest schreiben. Dies ist häufig der Fall bei Studenten der medizinischen Fachrichtungen. Wir haben einen Artikel darüber verfasst, wie man sich für die Aufnahme in Bulgarien bewirbt – schau ihn dir unbedingt an!

Lebenshaltungskosten und Studiengebühren in Bulgarien

Die Studiengebühren in Bulgarien sind recht preiswert! Medizinstudenten in Bulgarien zahlen zum Beispiel etwa 4000 EUR pro Semester. Da das akademische Jahr etwa 10 Monate dauert, bedeutet dies, dass du etwa 400 – 800 EUR pro Monat für deine Ausbildung ausgeben wirst, je nachdem, für welchen Studiengang du eingeschrieben bist. Beachte, dass die Studiengebühren in der Regel in zwei Raten gezahlt werden. Du kannst dich auch nach Möglichkeiten umsehen, in Bulgarien einen Studienkredit zu beantragen. 

Die Lebenshaltungskosten in Bulgarien sind ebenfalls sehr niedrig! Wundere dich nicht, wenn du für eine moderne Wohnung im Stadtzentrum nur 300 EUR pro Monat ausgeben musst. Auch die Mahlzeiten in Restaurants sind preiswert – ein Drei-Gänge-Menü kostet etwa 15-20 EUR pro Person.

Freizeitaktivitäten in Bulgarien

In Bulgarien gibt es viele Dinge zu tun! Zunächst einmal gibt es viele Sporteinrichtungen. Das bedeutet, dass du ein Hobby finden wirst, das dich fit und gesund hält. Außerdem gibt es in jeder bulgarischen Stadt viele Parks, Cafés und Restaurants, so dass du mit deinen Freunden ausgehen und einen Kaffee trinken kannst. Es gibt viele Studentenverbindungen, die sich auf gemeinsame Interessen wie Fußball, Bücher oder Kunst konzentrieren – es wird nicht lange dauern, Leute zu finden, die die gleichen Dinge mögen wie du! Reisen durch Bulgarien ist auch ein Muss – wir haben Berge, Seen, Höhlen, Wasserfälle und die Schwarzmeerküste ist wunderschön. Autovermietungen und Bustickets sind preiswert, so dass du nicht viel Geld ausgeben musst, um das Land zu erkunden. Wir haben einen ausführlichen Artikel über das Studentenleben in Bulgarien verfasst – sieh ihn dir an!

Virtuelle Tage der offenen Tür

Video der Woche