Andere Länder

Inter HECS > Andere Länder

Studiere Medizin oder Zahnmedizin auf Englisch in Europa

Wenn du Medizin, Zahnmedizin oder Krankenpflege in Europa studieren möchtest, haben wir viele tolle Möglichkeiten für dich – mit der Hilfe von Inter HECS ist es ein Kinderspiel, ein Student im Ausland zu werden! Wir arbeiten mit renommierten medizinischen Universitäten in Europa zusammen, die sich in multikulturellen Städten befinden. Außerdem ziehen die erschwinglichen Studiengebühren und Lebenshaltungskosten sowie die qualitativ hochwertige Ausbildung Studenten mit unterschiedlichem Bildungs- und nationalem Hintergrund an!

Die besten Medizinischen Universitäten in Europa

Das Team von Inter HECS hilft dir bei der Zulassung zu einigen der besten medizinischen Universitäten in Europa und hat Partnerschaften mit renommierten Hochschulen aufgebaut, die Medizin, Zahnmedizin, Krankenpflege, Pharmazie und andere Studiengänge auf Englisch anbieten.  Bei uns findest du erschwingliche Studiengebühren, einen interessanten und innovativen Studienplan, ein studentenfreundliches Umfeld und eine hochwertige medizinische Ausbildung:

Vorteile eines Studiums in Europa

Jedes Jahr verbringen Tausende von Menschen Stunden mit der Suche nach einer geeigneten Hochschuleinrichtung. Doch jede Mühe wird belohnt – die Qualität der Ausbildung in Europa ist sehr hoch und die Hochschulen bieten moderne Einrichtungen und eine praxisorientierte Ausbildung.

Außerdem werden die Abschlüsse und Qualifikationen, die du in Europa erwirbst, im Ausland anerkannt. Das ist sehr wichtig für Menschen, die nach ihrem Abschluss im Ausland arbeiten wollen. 

Du kannst auch von einem studentenfreundlichen Umfeld in Europa profitieren – die großen Städte bieten viele Freizeitaktivitäten, so dass Ausländer/innen ihren Auslandsaufenthalt in vollen Zügen genießen können!

Außerdem bedeutet das Leben im Ausland, dass du deine Englischkenntnisse verbesserst und vielleicht sogar eine neue Sprache lernst! Einige unserer Partnerhochschulen befinden sich in Ländern, in denen eine andere Sprache als Englisch gesprochen wird. So kannst du eine neue Kultur kennenlernen und eine neue Sprache lernen, die für deine zukünftige Karriere nützlich sein kann. Natürlich ist internationale Erfahrung immer ein großes Plus in deinem Lebenslauf!

Studium in Europa: anfallende Kosten

Natürlich ist ein Auslandsstudium in Europa mit Kosten verbunden, über die du dich im Voraus gut informieren solltest. Zunächst einmal sind die Studiengebühren ziemlich wichtig. Sie variieren je nach Hochschule und Studiengang deiner Wahl und liegen normalerweise zwischen 4000 und 8000 EUR pro Jahr. Das Team von Inter HECS hat Erfahrung mit der Vermittlung von Studenten. Lass uns also wissen, für welches Fachgebiet du dich interessierst und wie hoch dein Budget ist, und wir werden dich beraten, welche Universität und welches Land für dich in Frage kommen. Außerdem versorgen wir dich mit Informationen über Studentendarlehen, Stipendien und Jobmöglichkeiten während deines Studiums. Auf diese Weise bist du unabhängiger und musst keine Kompromisse bei deinem Traum, in Europa zu studieren, eingehen!

Auch die Lebenshaltungskosten solltest du im Auge behalten. In der Regel sind die Ausgaben in den Hauptstädten höher. Dennoch gibt es an den meisten Universitäten Studentenwohnheime, in denen die Miete sehr günstig ist! Natürlich kannst du auch in einer Privat- oder Wohngemeinschaft wohnen – die Preise hängen immer von der Lage und der Größe der Wohnung sowie von der Stadt ab, für die du dich interessierst. Normalerweise beginnt die Miete bei etwa 200 EUR pro Monat. Essen gehen ist für viele Studenten eine beliebte Freizeitbeschäftigung, aber je nachdem, was die Restaurants anbieten und wo sie sich befinden, kann es ein bisschen teuer werden.

Virtuelle Tage der offenen Tür

Video der Woche